Sammlungsobjekt Ernemann-Laufbodenkamera, schwarze Reisekamera mit Tragegriff aus Leder und zusammenfaltbarem Gehäuse aus Textil und Metall, Heinrich Ernemann, Aktiengesellschaft für Camerafabrikation Dresden, 1920er Jahre
Ding
Ernemann-Laufbodenkamera
Produktion / Vertrieb
Heinrich Ernemann, Aktiengesellschaft für Camerafabrikation in Dresden
Datierung
1920er Jahre
Geographischer Bezug
Deutsches Reich
Material
Metall; Textil, Holz, Glas, Leder
Maẞe (H × B × T)
15 × 11.5 × 18.5 cm
Inventar-Nr.
O 11285
Sammlungsbereich
Apparatekultur
Pflegebetrag
50
Bemerkungen
Aufschrift auf dem Objektiv: "Ernemann Doppel-Objektiv Serie A, A 66734"; Reisekamera; 9x12 Plattenkamera; Gehäuse lässt sich zusammenfalten; aufgeklappt; ausgestellt im Offenen Depot